Logo

Nutzungsbedingungen

Das nicht ganz so Kleingedruckte.

Bitte lesen Sie sich die Dokumente sorgfältig durch und melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben.

Support - & Services

Transparenz ist für uns wichtig. Deshalb informieren wir Sie auf dieser Seite über die Bedingungen zur Nutzung unseres Service-Portals und zur Einstellung von Tickets.

Sollten einzelne Bedingungen unklar oder missverständlich sein, sprechen Sie uns bitte vor der Beauftragung an.

Durch die Nutzung unseres Service-Portal stimmen Sie unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen (PDF) und diesen Nutzungsbedingungen zu.

Anders lautende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen von Ihnen (Vertragspartner) werden nicht anerkannt.

Zugang zum Service-Portal

Sie als Vertragspartner (Hauptbenutzer) erhalten über Ihre eindeutige E-Mail-Adresse einen personalisierten Zugang zu unserem Service-Portal. Dieser darf nur von Ihnen verwendet werden.

Für zusätzliche Mitarbeiter (Zusatzbenutzer), können weitere Zugänge angelegt werden.

Neue Zugänge müssen Sie über das Service-Portal unter Angabe der zu verwendenden E-Mail-Adresse anfordern.

Bei der Übermittlung der E-Mail-Adressen bestätigen Sie, das wir eine Erlaubnis zur Verarbeitung der E-Mail-Adressen haben (DSGVO).

Zusatzbenutzer können nur vom Hauptbenutzer beantragt werden.

Alle neuen Zugänge werden mit der Organisation des Hauptbenutzers verknüpft und können dadurch alle Tickets des Hauptbenutzers sehen. Der Hauptbenutzer ist für die Gewährung und den Entzug von Zugängen verantwortlich.

Reaktions- und Antwortzeiten

Unsere Servicezeiten sind von Montag - Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr . In der Regel erfolgt eine erste Reaktion innerhalb von zwei Arbeitstagen. Die Dauer der weiteren Bearbeitung hängt von vielen Faktoren ab.

Sie können Tickets eskalieren. In diesem Fall wird Ihr Ticket priorisiert bearbeitet. Wie behalten uns vor, die Notwendigkeit einer Eskalation zu prüfen und einen Ticket abzustufen.

Kosten

Mit der Erstellung eines Tickets beauftragen Sie die schukai GmbH mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Wir rechnen unsere Aufwendungen nach unseren mit Ihnen vereinbarten Stundensätzen ab. Der Regelstundensatz beträgt 120,00 Euro

Für abgebrochene oder zurückgezogene Tickets berechnen wir die bis zu diesem Zeitpunkt aufgewendete Zeit.